PC R3E S2 2019 Simsport CUP | Mid Ohio Short ( Training ) (Montag, 29. April 2019, 19:00 - 22:10)

Termin

PC R3E S2 2019 Simsport CUP | Mid Ohio Short ( Training )

Montag, 29. April 2019, 19:00 - 22:10

Teilnehmer

2 Teilnehmer, 0 Unentschlossen und 0 Absagen

Anmeldeschluss: 29. April 2019, 19:00
  • __isi__ hat einen neuen Termin erstellt:
    sl-racing-team.de/calendar/index.php?event/195/

    Zitat

    offizielles Trainingsrennen

    Nur der Fette Spatz, fängt den frühen Wurm :/;)


    584-r3e-sl-dt-di-2018-png

    2018


    CPU: AMD 7 1800X | Lüfter: Noctuia NH-D15 SE AM4 | Motherboard: ASUS ROG Hero VI | GPU: NVIDIA Geforce GTX 1060 Palit 6144 | RAM: 16 GB DDR4 |

    HDD: SSD Samsung SSD 960 Evo 256GB M.2 NVMe | 512 GB Crucial MX 100 SSD | OS: Windows 10Pro 64-bit |






  • Auf geht es nach Mid Ohio das wird wohl eine Porschestrecke werden mal schauen was die Kollegen daraus machen.


    Das vMADS Team ist schon auf dem Kurs unterwegs gewesen. Mit dem KTM macht man es sich sehr schwer, während man bei Theopraktisch schon auf dem weg der Setupfindung ist, scheint man bei __isi__ wohl eher noch die Strecke zu lernen.

    Nur der Fette Spatz, fängt den frühen Wurm :/;)


    584-r3e-sl-dt-di-2018-png

    2018


    CPU: AMD 7 1800X | Lüfter: Noctuia NH-D15 SE AM4 | Motherboard: ASUS ROG Hero VI | GPU: NVIDIA Geforce GTX 1060 Palit 6144 | RAM: 16 GB DDR4 |

    HDD: SSD Samsung SSD 960 Evo 256GB M.2 NVMe | 512 GB Crucial MX 100 SSD | OS: Windows 10Pro 64-bit |






  • vMADS Green und Brost Racing Team haben sich heute in Mid Ohio eingetroffen und getestet. Der Fahrer Daniel Isbarn war sichtlich erleichtert in die Regionen des Porschefahrers Stephan Brönnimann zu kommen es ist aber schwer. Nach wie vor hat man mit dem rutschen des Autos zu kämpfen. Man darf gespannt sein was die Lotus Fahrer auf die Strecke bringen und vor allem der Favorit! Ansonsten so glaubt man bei vMADS Green wird das ein schwieriges Rennen wo man auf Fehler des Vordermannes warten muss.



    Es war auch wieder sehr erheitert und es wäre schön wenn zu den Trainingsrennen auch mal wieder mehr aufschlagen um ggf. auch mal wieder was zu testen. ;)

    Nur der Fette Spatz, fängt den frühen Wurm :/;)


    584-r3e-sl-dt-di-2018-png

    2018


    CPU: AMD 7 1800X | Lüfter: Noctuia NH-D15 SE AM4 | Motherboard: ASUS ROG Hero VI | GPU: NVIDIA Geforce GTX 1060 Palit 6144 | RAM: 16 GB DDR4 |

    HDD: SSD Samsung SSD 960 Evo 256GB M.2 NVMe | 512 GB Crucial MX 100 SSD | OS: Windows 10Pro 64-bit |






  • Heute bzw. gestern war nochmal das vMADS Green am Start, hier machten sich völlig verkehrte Bilder bemerkbar. Während der Fahrer Daniel Isbarn bei 16er Zeiten stagniert, hat David Tepper mit dem Porsche argh zu kämpfen. Das Team hat für diesen Kurs und den Porsche noch nicht verstanden wie man das Setup hin bekommt. Man ist aber zuversichtlich bis Montag noch ein bisschen was zu finden und dann über die Konstanz sich nach vorne spülen zu lassen. Man hat auch Desweiteren versucht Zeiten der Lotusfahrer zu erhaschen. Dies stellt sich zur Zeit aber eher nach Ostereier suchen heraus :P :D


    http://simresults.net/190501-W9H

    Nur der Fette Spatz, fängt den frühen Wurm :/;)


    584-r3e-sl-dt-di-2018-png

    2018


    CPU: AMD 7 1800X | Lüfter: Noctuia NH-D15 SE AM4 | Motherboard: ASUS ROG Hero VI | GPU: NVIDIA Geforce GTX 1060 Palit 6144 | RAM: 16 GB DDR4 |

    HDD: SSD Samsung SSD 960 Evo 256GB M.2 NVMe | 512 GB Crucial MX 100 SSD | OS: Windows 10Pro 64-bit |






  • B&B Racing hat leider ein Problem. Da der Fahrer Fuzzi Jones weiterhin aus gesundheitlichen Gründen nicht trainieren kann, fehlt dem immernoch das Setup. Man hofft zwar das Jones am Rennen teilnehmen kann, aber das wird dann wohl, wie beim letzten Rennen, nur ein "Hinterfahren" um Punkte für die Teamwertung mitzunehmen.

    Man kann beim Team nur hoffen, dass der Teamkollege, Jan , ein Setup hat, welches man bei Jones auch einsetzen kann. Allerdings fehlt dann immernoch die Streckenkenntnis, da Jones hier noch nie gefahren ist, bzw. erst ein paar Runden "Rollout" hatte.