PC R3E 6. Lauf Juni Speedy Gonzales Event 2019 (Samstag, 1. Juni 2019, 14:37 - Sonntag, 30. Juni 2019, 20:00)

Termin

PC R3E 6. Lauf Juni Speedy Gonzales Event 2019

Samstag, 1. Juni 2019, 14:37 - Sonntag, 30. Juni 2019, 20:00

Teilnehmer

0 Teilnehmer, 0 Unentschlossen und 0 Absagen

Anmeldeschluss: 1. Juni 2019, 14:37
  • __isi__ hat einen neuen Termin erstellt:

    Nur der Fette Spatz, fängt den frühen Wurm :/;)


    584-r3e-sl-dt-di-2018-png

    2018


    CPU: AMD 7 1800X | Lüfter: Noctuia NH-D15 SE AM4 | Motherboard: ASUS ROG Hero VI | GPU: NVIDIA Geforce GTX 1060 Palit 6144 | RAM: 16 GB DDR4 |

    HDD: SSD Samsung SSD 960 Evo 256GB M.2 NVMe | 512 GB Crucial MX 100 SSD | OS: Windows 10Pro 64-bit |






  • Stand


    http://game.raceroom.com/leade…ar_class=6262&friends=yes

    Pos. Fahrer Zeit Wagen/Klasse
    1 Arnold Hausmann ( Der_iLu )
    BMW M325i
    2 D.Isbarn ( @__isi__ )

    BMW M325i
    3 O.Malitz ( O.Malitz )
    BMW M325i
    4. J.Brinkmann ( Jan )
    BMW M325i
    5. A.Brodesser ( Fuzzi Jones )

    BMW M325i
    6. D.Tepper ( @Theopraktisch )
    BMW M325i
    7. M.Hansen ( Zw3rg3nHamm3r )

    BMW M325i
    8. O.Zimmermann ( Oli ) BMW M325i
    9. Stephan Brönnimann ( Boerben )
    BMW M325i

    10.

    H.Herler ( harry2859 )

    BMW M325i
    11. M.Pawlowski ( CTMeister )
    BMW M325i

    Nur der Fette Spatz, fängt den frühen Wurm :/;)


    584-r3e-sl-dt-di-2018-png

    2018


    CPU: AMD 7 1800X | Lüfter: Noctuia NH-D15 SE AM4 | Motherboard: ASUS ROG Hero VI | GPU: NVIDIA Geforce GTX 1060 Palit 6144 | RAM: 16 GB DDR4 |

    HDD: SSD Samsung SSD 960 Evo 256GB M.2 NVMe | 512 GB Crucial MX 100 SSD | OS: Windows 10Pro 64-bit |






  • Stand 12.06.19


    http://game.raceroom.com/leade…ar_class=6262&friends=yes

    Pos. Fahrer Zeit Wagen/Klasse
    1 Arnold Hausmann ( Der_iLu ) 1m 29.912s
    BMW M325i
    2 D.Isbarn ( @__isi__ )
    1m 30.131s, +00.219s
    BMW M325i
    3 Stephan Brönnimann ( Boerben )
    1m 30.315s, +00.403s BMW M325i
    4 D.Tepper ( @Theopraktisch ) 1m 30.391s, +00.479s BMW M325i
    5 M.Hansen ( Zw3rg3nHamm3r ) 1m 32.757s, +02.845s
    BMW M325i
    6 J.Brinkmann ( Jan )

    BMW M325i
    7 O.Malitz ( O.Malitz )
    BMW M325i
    8 O.Zimmermann ( Oli ) BMW M325i
    9 A.Brodesser ( Fuzzi Jones )
    BMW M325i

    10

    H.Herler ( harry2859 )

    BMW M325i
    11 M.Pawlowski ( CTMeister )
    BMW M325i

    Nur der Fette Spatz, fängt den frühen Wurm :/;)


    584-r3e-sl-dt-di-2018-png

    2018


    CPU: AMD 7 1800X | Lüfter: Noctuia NH-D15 SE AM4 | Motherboard: ASUS ROG Hero VI | GPU: NVIDIA Geforce GTX 1060 Palit 6144 | RAM: 16 GB DDR4 |

    HDD: SSD Samsung SSD 960 Evo 256GB M.2 NVMe | 512 GB Crucial MX 100 SSD | OS: Windows 10Pro 64-bit |






  • Hätte deine Zeit auch genommen. :P

    Was ist bei dir passiert Boerben ? Habe das Gefühl, dass du dich in letzter Zeit deutlich verbessert hast. Früher warst du vielleicht etwas schneller als ich. Oder täusche ich mich da?

    Jetzt fährst du Zeiten wie die Topleute, meine damit generell und nicht nur hier im Contest. Hat bei dir was "Klick" gemacht das du dich so steigern konntest?

    Wie gesagt, vielleicht täusche ich mich auch und du warst schon immer so schnell.

  • Hätte deine Zeit auch genommen. :P

    Was ist bei dir passiert Boerben ? Habe das Gefühl, dass du dich in letzter Zeit deutlich verbessert hast. Früher warst du vielleicht etwas schneller als ich. Oder täusche ich mich da?

    Jetzt fährst du Zeiten wie die Topleute, meine damit generell und nicht nur hier im Contest. Hat bei dir was "Klick" gemacht das du dich so steigern konntest?

    Wie gesagt, vielleicht täusche ich mich auch und du warst schon immer so schnell.



    Boerben war eigentlich schon immer schnell, auch damals in der pCARS 1 Liga schon. Dort hat er immer wieder mal Ausrufezeichen setzen können.

    Dass einzige was immer mal wieder gefehlt hatte war die Konstanz.

    Diese kleinen Fehler die sich leider mal wieder einschleichen bei Ihm kosten ihn dann die Top Ergebnisse.

    zB in der GT4 Season in Suzuka, dort war er Ultra schnell unterwegs, aber in Rennen 1 und Rennen 2 einmal gedreht und dann war er hinten.

    Auch Ähnlich in Twin Ring Motegi, da hab ich auch mit Ihm gekämpft und hätte er nicht diesen einen Fehler gemacht wäre ich entweder garnicht oder mit viel Glück an Ihm vorbei gekommen.

    in pCARS 1 Ligazeiten gabs auch paar Rennen wo solche Situationen hatte.


    Und da hab ich die Pech Rennen, wo unfälle passieren wo er nicht mal was für kann nicht mal mit einberechnet.

    Aber das kommt dann eben alles zusammen.
    Ich hab ja in meiner Datenbank die Statistik von Boerben, und dort sieht man ganz klar das er sich seit seiner ersten Saison Massiv gesteigert hat !

  • Stand 21.06.19


    http://game.raceroom.com/leade…ar_class=6262&friends=yes

    Pos. Fahrer Zeit Wagen/Klasse
    1 Stephan Brönnimann ( Boerben ) 1m 29.845s BMW M325i
    2 Arnold Hausmann ( Der_iLu ) 1m 29.912s
    BMW M325i
    3 D.Isbarn ( @__isi__ )
    1m 30.131s, +00.219s
    BMW M325i
    4 D.Tepper ( @Theopraktisch ) 1m 30.391s, +00.479s BMW M325i
    5 M.Hansen ( Zw3rg3nHamm3r ) 1m 32.757s, +02.845s
    BMW M325i
    6 J.Brinkmann ( Jan )

    BMW M325i
    7 O.Malitz ( O.Malitz )
    BMW M325i
    8 O.Zimmermann ( Oli ) BMW M325i
    9 A.Brodesser ( Fuzzi Jones )
    BMW M325i

    10

    H.Herler ( harry2859 )

    BMW M325i
    11 M.Pawlowski ( CTMeister )
    BMW M325i


    Mensch mensch Boerben top da werden wohl nochmal einige reingreifen :D

    Nur der Fette Spatz, fängt den frühen Wurm :/;)


    584-r3e-sl-dt-di-2018-png

    2018


    CPU: AMD 7 1800X | Lüfter: Noctuia NH-D15 SE AM4 | Motherboard: ASUS ROG Hero VI | GPU: NVIDIA Geforce GTX 1060 Palit 6144 | RAM: 16 GB DDR4 |

    HDD: SSD Samsung SSD 960 Evo 256GB M.2 NVMe | 512 GB Crucial MX 100 SSD | OS: Windows 10Pro 64-bit |






  • Ehmm keine Ahnung Fuzzi Jones ,momentan passt es einfach zumindest was die Bestenliste angeht.Vielleicht liegt es einfach daran das ich das Setup an meinem Fahrstil auf den Punkt getroffen habe in letzter Zeit,obwohl das bei mir immer noch ein hin und her ist was Setup angeht.Aber wenn das mal passt,da muss ich aber einige Trainings absolviert haben und dazu auch noch die Linie dann kann resp. könnte ich gut dabei sein.In den Rennen zuvor war ich,sag jetzt mal gut unterwegs.Hätte mich eigentlich immer unter den ersten 5 platzieren können aber da muss ich am Der_iLu recht geben,bei mir ist einfach das problem das ich immer wieder kleine Fahrfehler mache und dies mich dann nach hinten wirft.Und da ihr alle,aus meiner Sicht extreme Fortschritte gemacht habt,wird es dann für mich auch schwierig wieder nach vorne zu fahren.Deswegen ist mein Ziel für die nächste Saison konstante und fehlerfreie Rennen zu absolvieren und dies gelang mir am Mittwoch bei einem Sonderevent.An das muss ich anknüpfen und je nach dem wenn wir dann wieder 3 Rennen fahren das ich dann am 3ten auch dabei bin..hihi..Aber schön zu Lesen was ihr da schreibt,da werde ich ja richtig verlegen...danke Jungs.:love:;):)

  • __isi__


    Bin auch schon eine Zeit gefahren, auch wenn es nur was mit 1:33,xxx min war. Bitte auch eintragen.


    Boerben


    Liegt wohl doch einfach nur am Training, welches ich einfach zu wenig habe.

    Bei GT3 und Porsche Cup hatte ich dich eigentlich immer als Gegner mit im Mittelfeld, meine ich zumindest. Daher meine Gedanken deswegen. Jetzt sehe ich dich eher nicht mehr als direkten Gegner sondern mehr bei den Topleuten.

    Mir fehlt halt meistens eine Sekunde auf die Topleute. In den Rennen kann ich das manchmal mit meiner relativ guten Konstanz ausgleichen, wenn ihr vorne Fehler macht. Aber vom Speed her hslt nicht. Mein Problem ist manchmal auch immernoch das manuelle Schalten. War ja jetzt meine erste Saison damit. Schalte halt manchmal zu Spät hoch und beim Bremsen nutze ich das Schalten auch noch nicht richtig teilweise. Und das "Rollen lassen" muss ich noch besser hinbekommen. Bei mir ist immernoch der "Arcade-Fahrstil" drinne. Feste auf due Bremse, Auto um die Ecke schmeißen und wieder voll drauf auf den Pinsel. Fahre halt zu "Eckig". Also üben, üben und üben. Leider schränkt mich mein Rücken im Moment wieder extrem ein.